Spenden & Helfen

Die Deutsche Herzstiftung arbeitet unabhängig von wirtschaftlichen Interessen und erhält keine öffentlichen Mittel. Daher ist sie sehr auf Mitgliedsbeiträge und private Spenden angewiesen.

Frau mit Sparbüchse

Herz zeigen: Ihre Spende
kann Großes bewirken

Unterstützen Sie die gute Sache der Deutschen Herzstiftung mit Ihrer Spende. Nur dank der finanziellen Unterstützung unserer Mitglieder und Spender können wir wichtige Forschungsprojekte fördern und zur Aufklärung beitragen. Herzpatienten sind in Ihrer Lebensqualität oft stark eingeschränkt, helfen Sie uns mit Ihrer Spende, dass wir gemeinsam die lebensbedrohlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen minimieren.

Jetzt spenden

Weitere Spendenmöglichkeiten

Anlässe

Nutzen Sie Gelegenheiten wie Geburtstage, Hochzeitstage oder Jubiläen und bitten Sie anstelle von Geschenken um Spenden für die Deutsche Herzstiftung – so treiben Sie besonders die patientennahe Herzforschung voran.

Mehr erfahren

Spendenaktionen

Vereine, Musiker, Clubs oder Prominente setzen immer mehr auf Spendenaktionen und verzichten auf Einnahmen bei Konzerten oder Veranstaltungen. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag und helfen der Deutschen Herzstiftung wichtige Projekte zu realisieren.

Mehr erfahren

Unternehmen & Stiftungen

Mit gutem Beispiel vorangehen – auch als Unternehmen oder Stiftung erreichen Sie, beispielsweise durch eine gezielte Ansprache Ihrer Kunden oder Mitarbeiter, viele Menschen und können mit wenig Aufwand Gutes tun. Auch Präventionsprogramme sind wesentliche Beiträge zur Aufklärungsarbeit.

Mehr erfahren

Erbschaften

Testament mit Herz – den Nachlass als Spende an die Deutsche Herzstiftung zu hinterlegen, ist eine Entscheidung, die vom Herzen kommt. Doch Achtung: Beim Verfassen des Testaments muss einiges beachtet werden, damit es rechtswirksam ist. Wir klären auf!

Bußgelder

Mit Bußgeldern Leben retten. Durch Ihre Zuweisung wird Herzkranken eine zweite Chance gegeben. Aufklärungsarbeiten können realisiert und die patientennahe Herzforschung so vorangetrieben werden.

Mehr erfahren

Warum spenden?

Der medizinische Fortschritt der letzten Jahre hilft jetzt schon vielen Herzpatienten beispielsweise bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen – meist als Ergebnis langer und intensiver Herzforschung. Doch leider sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen noch immer die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Oft, weil die Anzeichen nicht früh genug erkannt oder gar verdrängt werden.

Daher setzen wir von der Deutschen Herzstiftung gezielt auf eine breit gefächerte Aufklärung und schließen durch die Förderung patientennaher Forschungsarbeiten vorhandene Wissenslücken. All das ist nur dank Ihrer Spende möglich. Seien Sie gewiss – Ihre Spende kommt da an, wo sie dringend gebraucht wird und rettet langfristig Leben.

Geprüft & empfohlen

Sicheres Spenden

Die Daten werden über eine verschlüsselte SSL Internet-Verbindung übertragen und sind zu jedem Zeitpunkt sicher.

Ansprechpartner Deutsche HerzstiftungSie haben Fragen?

Olga Noll
Tel. 069 955128-800
spenden@herzstiftung.de