Aktuelles
und Berichte

Die Pressemitteilungen und Veröffentlichungen der Deutschen Herzstiftung halten Sie rund ums Herz auf dem neusten Stand, beispielsweise über die geförderten Forschungsprojekte oder aktuelle Empfehlungen unserer medizinischen Experten. Schauen Sie regelmäßig vorbei und informieren Sie sich, welchem guten Zweck Ihre Spenden zugekommen sind – transparent und vertrauensvoll!

23.10.2018

Unbemerktes Vorhofflimmern: Schlaganfallgefahr

Herr Prof. Dr. Groenefeld

Der erste Anfall kann mit heftigen Schlägen bis in den Hals hinauf, Druckgefühl im Brustkorb, Schwächegefühl und Luftnot bei sonst leichten Tätigkeiten wie dem Treppensteigen auftreten. Das Herz rast meistens völlig unregelmäßig und schnell mit einem Puls von bis zu 160 Schlägen pro Minute.

Mehr erfahren

Alle Berichte

Herr Prof. Nowak
23.10.2018

Vorhofflimmern: Sport und Ausdauertraining schützen vor unangenehmen Anfällen

Wer Vorhofflimmern hat, weiß um die Erleichterung und den Zugewinn an Lebensqualität, wenn Anfälle seltener oder gar nicht mehr vorkommen: Das Herz kann bei solchen Flimmeranfällen wie aus dem Nichts bis zum Hals schlagen und beginnen zu rasen, oftmals kommen Druckgefühl im Brustkorb, Luftnot, Schwindel und ein Angstgefühl hinzu. Was können Betroffene selbst gegen solche unangenehmen Episoden tun?

Mehr erfahren

Sie haben Fragen?

Ansprechpartner Deutsche Herzstiftung

Michael Wichert

Tel. 069 955128-140

presse@herzstiftung.de